Seniorenzentrum Rehden

“Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat,
sondern wo man verstanden wird.”

Christian Morgenstern (dt. Dichter, 1871-1914)

Pflege ist Vertrauenssache.

Das im Dezember 2014 neu eröffnete Seniorenzentrum Rehden im Kreis Diepholz befindet sich in zentraler aber ruhiger Lage in unmittelbarer Nähe des Rathauses der Samtgemeinde Rehden und der örtlichen Grund-, Haupt- und Realschule.

Unser Seniorenzentrum bietet:

  • 10 Plätze in der Tagespflege des DRK
  • 46 Plätze in der stationäre Pflege
  • 2 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze
  • Fachbereich für Menschen mit Demenz mit beschütztem Außenbereich
  • 16 Wohneinheiten "Service-Wohnen" in separatem Gebäude
  • Ambulante Pflege- und Betreuungsleistungen durch den DRK
  • Tagesstätte / Tagestreff des DRK

Kooperationspartner sind der Verein "Anna Margareta - Diakonischer Verein Grafschaft Diepholz e.V." als Betreiber der stationären Einrichtung und die DRK Sozialstation als Betreiber der Tagespflege und der ambulanten Dienstleistungen.

In unserem Seniorenzentrum bieten wir ein vielfältiges Angebot an Wohnformen an, um sowohl das eigenständige Wohnen als Mieter im Alter zu unterstützen wie auch bei vollstationärer Pflege für den Menschen da zu sein. Sollte sich die Lebenssituation bei dem Bewohner ändern, erhält er von uns jede mögliche Unterstützung, um eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erhalten und die aktive Teilhabe am Leben sicherzustellen.

In unserem Haus sind neben examinierten Pflegefachkräften und Pflege- und Betreuungskräften, Angestellte in der Verwaltung sowie Auszubildende und Praktikanten beschäftigt. Des Weiteren wird unsere Arbeit von einer kleinen Zahl von unentbehrlichen ehrenamtlichen Mitarbeitern wertvoll unterstützt.

Ein familiäres und freundliches Ambiente, gemütliche Wohnbereiche und eine liebevolle Pflege und Betreuung sind bei uns selbstverständlich und für die bestmögliche fachliche und medizinische Betreuung arbeitet unser Team aus qualifizierten und engagierten Pflegekräften eng mit unserem Ärzteteam zusammen.

Um den Alltag für die Bewohner interessant und abwechslungsreich zu gestalten und ihre Lebensqualität zu steigern haben wir ein vielfältiges Beschäftigungs- und Veranstaltungsangebot zusammengestellt. Unser Veranstaltungsprogramm umfasst jahreszeitliche Feste und Feiern, vom Fasching bis zum Weihnachtsfest, regelmäßige Gottesdienste, gemeinschaftliche Gruppenaktivitäten wie Gedächtnis- und Bewegungstraining, kleinere gemeinsame Einkaufsfahrten bis hin zu Ausflügen im Umland und zu Veranstaltungen im Ort. Und auch unser hauseigenes Café lädt zum Verweilen ein und ist immer einen Besuch wert.

Auf den nachfolgenden Seiten beleuchten wir unsere Einrichtungen, unsere Philosophie und Dienstleistungen, erklären Zusammenhänge und informieren über Neues und Nützliches aus dem Seniorenzetrum Rehden. Transparenz und offene Kommunikation schaffen Vertrauen.

Wir freuen uns deshalb über Ihre Fragen, Hinweise, Lob und Kritik.